Der Bandleader

Christian Baum besuchte bis 2001 die Berufsfachschule für Musik in Bad Königshofen mit dem Hauptfach Trompete. Anschließend begann er sein Studium in Basel (CH) mit den Hauptfächern Trompete und Dirigat und schloss diese 2008 mit dem künstlerischen und pädagogischen Diplom ab.

Nach einigen Jahren im Sinfonieorchester Basel und der Oper Zürich kam er als Vertretung an die Musikschule Weil am Rhein und erkannte dort die Freude am Unterrichten. Aus der Vertretung wurden dann 4 Jahre Anstellung.

Wie es der Zufall so will, entschied sich Christian 2012, wieder nach Unterfranken zurückzukehren. Bis 2018 war er Musikschulleiter der Musikschule Ebern. Seit Januar 2019 ist Christian wieder selbstständig als Lehrer, Dirigent und Trompeter tätig.

Das Genre BigBand hat Christian in den letzten 25 Jahren immer wieder begleitet, wodurch er  Erfahrungen in diversen Bands sammeln konnte.
Seit September 2016 ist Christian Baum nun erfolgreich Bandleader der Dead Horse Big Band. Unter seiner Leitung ist die Band bezüglich Repertoire und Besetzung gewachsen. Es wurden Kontakte zu weiteren Big Bands und diversen Formationen aus dem Jazzbereich und anderen musikalischen Richtungen geknüpft.